iA


Michaelkirchstraße, Berlin

von hw

Die Michaelkirchstraße liegt im südlichen Teil von Berlin-Mitte, nahe der Grenze zu Kreuzberg. Durch die Nähe zum Alexanderplatz, zum Ostbahnhof und mehrere S- und U-Bahn Stationen ist sie sehr gut angebunden. Trotz der zentralen Lage besitzt das Quartier auch zwanzig Jahre nach dem Mauerfall einen fast peripheren Charakter. Dies liegt an der heterogenen Bebauungsstruktur aus Gewerbebauten, Sozialem Plattenbau und dem Kraftwerk Mitte.

Das Grundstück liegt zwischen den Welten. Es ist keine klassische Wohnlage aber auch kein üblicher Bürostandort. Es ist eine Lage für urbane Individualisten.

Architektur | Berlin | Kreuzberg | Michaelkirchstrasse | Wohnhäuser |